• Arminius1-01-01
  • Banner2
  • Banner3
  • Banner4

Einwanderungspolitik und die Frühsexualisierung stellen eine größere Gefahr für Europa dar als Putins „Drohungen“

Zu der Hysterie der westlichen Medien, und hier besonders der BRD-Medien, im Bezug auf eine angebliche militärische Gefahr seitens Russlands, kann man folgendes sagen: Die Innenpolitik der etablierten Parteien in der BRD und der EU ist auf die ungebremste Einwanderung kulturfremder Völkern aus der ganzen Welt gerichtet. Gleichzeitig wird eine seelenzerstörende Frühsexualisierung der Kinder (beginnend schon im Kindergarten!) betrieben. Beides stellt eine viel größere Gefahr für das deutsche Volk, wie auch für alle anderen Völker Europas dar, als eine militärische Bedrohung seitens Russlands.